Volkswagen Junior Masters

Nachdem wir im 1. Spiel gegen den sehr starken und späteren Turniersieger VfB Lübeck 1:3 verloren und auch das 2. Spiel gegen Eintracht Norderstedt 0:1 gegen uns ausging, konnten wir das 3. Spiel gegen die Hamburger SC Vier und Marschlande mit 1:0 für uns entscheiden. Das letzte Spiel verloren wir dann mit 0:1 gegen den Gettorfer SC. Ein starke Vorstellung unsere Truppe, aber auch anstrengender Tag. Ein großes Dankeschön an Katja, Uwe und Manuel für die Fahrbereitschaft und die Geduld bis zur Siegerehrung.

Hallenkreismeisterschaften 2017/18

Nach einer starken Tunierleistung mit einem Unentschieden gegen den Verbandsligisten TSV Kronshagen und einer knappen Niederlage gegen Holstein Kiel erreichten wir mit überzeugenden Siegen nur den undankbaren dritten Platz. Damit sind wir leider nicht für die Endrunde qualifiziert, die tolle Leistung des überwiegend junge Kaders verdient vollsten Respekt.

Erster Saisonerfolg gegen TSV Altenholz

Bei unserem ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison konnten wir uns über einen souveränen 5:2 (3:1) Sieg in Altenholz freuen. Bei strömenden Reges auf dem Kunstrasenplatz in Altenholz wurden die ersten Minuten regelrecht verschlafen und so führte der Gastgeber nach einer unglücklichen Führung 1:0. Diese rüttelte die Mannschaft wach und wir konnten uns in der 1. Halbzeit durch gefälliges Kombinationsspiel viele Chancen erspielen und schließlich mit 3:1 in die Halbzeitpause gehen.

Testspielsieg gegen TSV Schönberg

Beim heutigen Testspiel beim TSV Schönberg konnten wir einen 1:2 Halbzeitrückstand noch in ein erfolgreiches 5:2 drehen. Nach unser frühen Führung wurde der TSV Schönberg immer stärker und konnte das eine oder andere Mal mit schnellem Spiel gefährlich vor unserem Tor kommen. Nach dem schließlich verdienten Ausgleich der Gastgeber und deren Führungstor nach einem Elfmeter ging es in die Pause. Nach der Pause stand unsere Abwehr sicherer und gefährlichen Pässe in die Spitze wurden schon im Einsatz verhindert. Alle waren einen Tick schneller bei den Aktionen aber auch im Kopf. Nach dem Ausgleich zum 2:2 waren wir dann die spielbestimmende…
1 2 3 13